Termine Kindervorstellungen

 

April 2018

Mai 2018

Juni 2018

Juli 2018

 

Thumbnail Image 1

Prinzessin Annabelle hat Geburtstag

Was wünscht sich eine Prinzessin zum Geburtstag? Kleider, Schmuck oder Spielsachen? Ihr Vater überrascht sie diesmal mit einem niedlichen Hund. Da ist die Freude groß... doch als die Prinzessin mit ihrem neuen Liebling im Wald spazieren geht, entwischt er ihr und läuft einem fiesen Zauberer in die Falle. Na ein Glück, dass Kasper als Geburtagsüberraschungsgast zur rechten Zeit kommt um zu helfen.

Aufregende Kaspergeschichte

ab 3 Jahren
Dauer ca. 40 Minuten

 

So 10. Juni | 16:00 Uhr

Do 14. Juni | 16:00 Uhr

Thumbnail Image 1

Ophelias Schattentheater

Ihr ganzes Leben hatte die Souffleuse Ophelia im Theater gearbeitet und war glücklich dabei. Doch kaum ist die letzte Vorstellung vorüber, huscht plötzlich ein Schatten durch die Kulissen… Ophelia und Schattenschelm befreunden sich, sie lädt ihn nach Hause ein und schon bald finden sich in ihrer Wohnung fünf weitere heimatlose Schatten ein. Das Abenteuer beginnt… Die bezaubernde Erzählung von Michael Ende erzählt auf poetische Weise von der märchenhaften Welt des Theaters. Die surreale Mischung aus Handpuppen- und klassischem Schattentheater, Schauspiel und Videoprojektionen versetzt die Zuschauer buchstäblich in eine aufregend andere Welt.

ab 9 Jahren
Dauer ca. 55 Minuten

Gefördert von der Sparkassenstiftung Bielefeld, der Wolfgang und Regina Böllhoff Stiftung,
der Andreas-Mohn-Stiftung und dem Kulturamt Bielefeld

Regie und Text: M. Harre
Figuren: G. Bender und D. Selje

 

Terminänderung, statt am So 24. Juni spielen wir am:

Sa 23. Juni | 16:00 Uhr

Thumbnail Image 1

Eine Kooperation mit dem Klang!Festival e.V.

Zoo-Hause ist es am Schönsten

Eine tierisch - musikalische Reise

Der hiesige Zoo wird geschlossen. In Überseekisten gepfercht, warten die Tiere am Hafen auf ihre Verschiffung in ihr Heimatland. Die meiste Zeit ihres Lebens im Zoo verbracht, wissen viele nicht was sie „zu Hause“ erwartet... Was für ein Zufall, dass gerade jetzt zwei Musiker auf der Durchreise hier Rast machen. Sie sind auf der Suche nach Liedern aus aller Welt. Neugierig untersuchen die Beiden die Transportkisten und reißen die Insassen aus deren trüben Gedanken. Nach kurzem Kennenlernen verbindet das Singen und Musizieren in vielen Sprachen Mensch und Tier. Mit einem Schlag verwandelt sich die trostlose Kistenwelt in einen lebendigen "multikulti" Schauplatz.

ab 4 Jahren
Dauer ca. 45 Minuten

In Kooperation mit dem Bielefelder Jugendring und dem Jugendamt Bielefeld

Regie: Kai Büchner
Musik und Gesang: Arestak Babakyan und Nike Schmitka
Puppenspiel: Dagmar Selje

 

Sa 30. Juni | 16:00 Uhr